Farbtipps zur Raumgestaltung

farbtipps

Farbtipps zur Raumgestaltung

Durch unterschiedliche Farben kann man jedem Raum das besondere Etwas verleihen. Mit den Farbtipps findet man die Farbe die perfekt zu jedem Zimmer passt.

Eingangsbereich, Vorraum, Flur und Stiegenhaus

Die Farben im sollten sonnig und hell sein, wie zum Beispiel Gelb, Terrakotta, Apricot, Grün und Weiß.

 

Wohnzimmer

Im aktiven Teil ein kräftiges Gelb, Orange oder Rot. Im ruhigen Teil hingegen sollten sanfte Pastellfarben verwendet werden. Auch wenn jeder Bereich einen Akzent erhält, der seiner Nutzung entspricht, sollte das gesamte Farbspektrum genutzt werden, um einen Ausgleich zu schaffen. So werden rote und gelbe Bereiche durch ruhigere Farben ausgeglichen und umgekehrt.

 

Esszimmer

Für den Essbereich als aktiver Teil im Wohnbereich sind ein kräftigeres Gelb, Orange oder Rot wählbar, da diese Farben den Appetit angeregen. Bei einem kombinierten Wohn- und Esszimmer muss auf den harmonischen Eindruck Rücksicht genommen und die Farbgestaltung behutsam vorgenommen werden.

 

Küche

Die Farben sollen hell, luftig und warm sein. Gelb, Erdtöne, Rot, Grün, Weiß sind ideal. Kühle Farben wie Blau und Grau sollte man nicht verwenden.

 

Kinderzimmer

Keine kräftigen oder dunklen Farben im Schlafbereich wählen, Kinder sind in der Regel ohnehin sehr lebhaft und aktiv. Demnach könnte ein Zuviel an Farben zu Unruhe, Nervosität oder Schlafstörungen führen. Pastellfarben aus der Farbpalette des Regenbogens sind besonders gut geeignet.

 

Nassräume

Badezimmer und WC verbindet man mit Sauberkeit und Frische. Daher sollten Weiß und kühlere Farben eingesetzt werden.